Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weniger Übernachtungen in Luxemburg
Lokales 23.01.2019

Weniger Übernachtungen in Luxemburg

Luxemburg zog im Vorjahr weniger Touristen als noch 2017 an.

Weniger Übernachtungen in Luxemburg

Luxemburg zog im Vorjahr weniger Touristen als noch 2017 an.
Bild: Luxemburger Wort/Marc Wilwert
Lokales 23.01.2019

Weniger Übernachtungen in Luxemburg

Die Zahl der Übernachtungen in luxemburgischen Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen fiel 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 4,3 Prozent.

Die Zahl der Übernachtungen in Luxemburg ist im vergangenen Jahr gesunken. Laut Schätzungen des EU-Statistikbüros Eurostat wurden im Vorjahr in den heimischen Beherbergungsbetrieben (Hotels, Ferienunterkünfte, Pensionen, Campingplätze) um 4,3 Prozent weniger Nächtigungen verzeichnet als noch ein Jahr davor. Auch in Irland (minus 1,5 Prozent) und Spanien (minus 0,9 Prozent) verzeichnete der Tourismus Einbußen.

Spanien bleibt mit 467 Millionen Übernachtungen trotzdem das Urlaubsland Nummer eins in der EU, gefolgt von Frankreich (444 Millionen, plus 2,4 Prozent), Italien (429 Millionen, plus 1,9 Prozent) und Deutschland (419 Millionen, plus 4,3 Prozent). Das Großherzogtum kam 2018 auf 2,8 Millionen Nächtigungen.

In der gesamten Europäischen Union (EU) wurden im Jahr 2018 schätzungsweise rund 3,1 Milliarden Übernachtungen erreicht, was einem Anstieg um 2,2 Prozent gegenüber 2017 entspricht. Seit 2009 ist die Zahl der Übernachtungen in Beherbergungsbetrieben in der EU stetig gestiegen, was laut Eurostat hauptsächlich auf Übernachtungen von Nichtinländern des besuchten Landes zurückzuführen ist. In Luxemburg ist der Ausländer-Anteil unter den Hotelgästen traditionsgemäß ziemlich hoch (89 Prozent), weil die meisten Einwohner ihren Urlaub lieber außerhalb der Heimat verbringen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

So reist Europa 2019
Öfter, dafür kürzer verreisen, möchten immer mehr Menschen. Dabei gefällt Touristen der Aktivurlaub in der Stadt oder auf dem Land, gerne mit Kulturprogramm.
Scenic summer sunset view of Nyhavn pier with color buildings, ships, yachts and other boats in the Old Town of Copenhagen, Denmark
Die etwas anderen Touristen aus Fernost
Die Zahl der asiatischen Besucher in Luxemburg steigt. Das belegen Statistiken von Luxembourg for Tourism (LFT). Aus China kommen zwar die meisten Gäste, Inder und Südkoreaner holen jedoch auf.
Touristes Asiatiques au Luxembourg, le 14 Aout 2018. Photo: Chris Karaba
Eurobarometer-Studie: Luxemburger lieben Europa
Dass Europa in Luxemburg einen hohen Stellenwert habe, beteuern Politiker aus dem Großherzogtum immer wieder gerne. Nun gibt ihnen eine Studie recht. Keine andere Nation steht so hinter der EU wie die luxemburgische.
"Ich fühle mich als Europäer": Dieser Aussage stimmten 90 Prozent aller Befragten aus Luxemburg zu.