Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weitere Sesam-Bagels mit Ethylenoxid belastet
Lokales 25.09.2020

Weitere Sesam-Bagels mit Ethylenoxid belastet

Weitere Sesam-Bagels mit Ethylenoxid belastet

Lokales 25.09.2020

Weitere Sesam-Bagels mit Ethylenoxid belastet

Weil sie mit Ethylenoxid belastet sind, wurden mehrere Sesam-Bagels zurückgerufen. Vom Konsum bereits gekaufter Produkte sollte abgesehen werden.

(SH) - Nachdem Delhaize am Mittwoch bereits hauseigene Sesam-Bagels in Viererverpackungen zurückgerufen hatte, erfolgte nun ein weiterer Rückruf. 

Wie die für Lebensmittelsicherheit zuständige Behörde am Donnerstag mitteilt, besteht auch an den Sesamkernen der tiefgefrorenen Bagels der Marke Delhaize und der Bagels der Marke Auchan (Vierereinheit) eine erhöhte Belastung mit Rückständen des Desinfektionsmittels Ethylenoxid.

Betroffen sind folgende Packungen: 

  • Tiefgefrorene, lose Sesam-Bagels der Marke Delhaize, Barcode 54130490321215 mit Verkauf zwischen dem 14. und 23. September, Produktnummern 0247 mit Mindesthaltbarkeit zum 3. September 2021, 0232 mit Mindesthaltbarkeit zum 19. August 2021 und 0185 mit Mindesthaltbarkeit zum 3. Juli 2021. 
  • Sesam-Bagels der Marke Auchan in Vierereinheiten (4x85 Gramm), Barcode 3596710488100, Produktnummern 0190 mit Mindesthaltbarkeit zum 29. September 2020, 0202 mit Mindesthaltbarkeit zum 8.Oktober 2020 und 0244 mit Mindesthaltbarkeit zum 19. November 2020. 
  • Sesam-Bagels der Marke Delhaize in Vierereinheiten, Verpackungen mit den Nummern: 0209, 0212, 0218, 0227, 0230, 0233, 0240, 0244, 0246, 0251 sowie einem Mindesthaltbarkeitsdatum von: 30/09/2020, 3/10/2020, 9/10/2020, 18/10/2020, 21/10/2020, 24/10/2020, 31/10/2020, 04/11/2020, 06/11/2020, 11/11/2020.

Wer bereits Bagels erworben hat, soll vom Verzehr absehen.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema