Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weiswampach vor der Wahl
Lokales 4 Min. 23.08.2019
Exklusiv für Abonnenten

Weiswampach vor der Wahl

Still ruht der See, doch trügt der Schein. Dem Areal steht den Plänen des Schöffenrats nämlich eine umfassende Neugestaltung bevor.

Weiswampach vor der Wahl

Still ruht der See, doch trügt der Schein. Dem Areal steht den Plänen des Schöffenrats nämlich eine umfassende Neugestaltung bevor.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 4 Min. 23.08.2019
Exklusiv für Abonnenten

Weiswampach vor der Wahl

John LAMBERTY
John LAMBERTY
Nachdem die Biergerinitiativ Gemeng Wäiswampich zuletzt ein Referendum erzwungen hatte, dürfen am Sonntag nun die Wähler der Gemeinde ihre Meinung zu den Plänen für ein Freizeitresort am See kundtun.

Drei Monate nachdem die Biergerinitiativ Gemeng Wäiswampich in einer Unterschriftenaktion das nötige Quorum zur obligatorischen Durchführung einer Volksbefragung errungen hatte, werden am Sonntag nun die Wähler der Gemeinde Weiswampach an die Urnen gebeten, um ihre Meinung zu den umstrittenen Plänen für ein Freizeitresort mit Hotelkomplex, 88 Ferienchalets und Activity Park am lokalen Seegelände kundzutun.

Befürworter und Gegner des unter dem Namen „Suneo-Park“ geführten Projekts buhlen denn auch seit Wochen schon unter anderem mit Flugblättern um die Gunst der Bevölkerung ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wämper See: Referendum angestrebt
Seit Monaten läuft die Biergerinitiativ Gemeng Wäiswampich Sturm gegen die Pläne für ein Ferienresort am See. Nun soll der Wähler sprechen.
Groupe Lamy Weiswampach Projet touristique
In Weiswampach rührt sich Widerstand
Das geplante Freizeitzentrum am See in Weiswampach kommt nicht überall gut an. Nun hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, die neben dem konkreten Projekt auch die generelle Baupolitik kritisiert.
Ein See schlägt Wellen
Am See in Weiswampach soll ein Hotelressort mit Ferienchalets entstehen. Das Projekt, das Bürgermeister Henri Rinnen umsetzen will, stößt aber auf Kritik.
Hier sollen bald Ferienwohnungen und ein Hotelressort aus dem Boden schießen.
Offene Seeschlacht
Zustimmung und Vorfreude hatte man sich wohl erhofft, am Ende gab es Skepsis und Kritik: Die Pläne für ein Ferienresort am Seegelände in Weiswampach stießen am Dienstag bei der lokalen Vereinswelt auf eher wenig Gegenliebe.
Ein Vier-Sterne-Hotel mit 70 Zimmern und mehreren Suiten soll zwischen dem oberen und dem unteren See in Weiswampach entstehen. Spätestens Anfang nächsten Jahres soll der Bagger rollen.