Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weiße Pracht und rutschige Straßen
Lokales 16 30.01.2015 Aus unserem online-Archiv
Winter in Luxemburg

Weiße Pracht und rutschige Straßen

Lokales 16 30.01.2015 Aus unserem online-Archiv
Winter in Luxemburg

Weiße Pracht und rutschige Straßen

Schneefälle und überfrierende Nässe waren seit mehreren Tagen für Ende der Woche vorausgesagt worden. Wohl kaum jemand dürfte noch eiskalt erwischt werden. Dennoch ist auch am Freitag Vorsicht angesagt.

(TJ) - Immer wieder Schneeschauer, dazu stellenweise überfrierende Nässe. Dies war spätestens am Donnerstag die Botschaft der Wetterspezialisten. Mit diesem Wetter soll Luxemburg auch am Freitag zu tun haben.

Des einen Freud, des anderen Leid: Während beispielsweise von der Nordstraße N7 Schneeverwehungen und stellenweise 15 Zentimeter Neuschnee gemeldet wurden, nutzten unsere Fotografen Claude Windeshausen, Alice Enders und Serge Pütz bereits am späten Donnerstagabend die Gelegenheit, im Norden des Landes stimmungsvolle Aufnahmen zu machen, die wir ihnen an dieser Stelle nicht vorenthalten wollen.

Luxemburg scheint sich langsam an den Schnee zu gewöhnen: Größere Zwischenfälle wurden keine gemeldet, wohl fließt der Verkehr etwas langsamer als gewohnt, aber bislang ohne Unfälle oder nennenswerte Staus.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In der Nacht auf Donnerstag
In den kommenden Stunden wird es ungemütlich. Der staatliche Wetterdienst Meteolux warnt vor heftigem Wind und vereinzelten Schneeschauern. Insbesondere in den Höhenlagen ist Vorsicht geboten.
Sturm, Regen, Remich, Luxembourg, le 09 Fevrier 2016. Photo: Chris Karaba