Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Céline Max: „Wein ist für mich eine Ablenkung“
Lokales 4 Min. 14.09.2022
Exklusiv für Abonnenten
23. Rieslingkönigin

Céline Max: „Wein ist für mich eine Ablenkung“

Céline Max (20) ist als Tochter eines Winzers mit dem Wein aufgewachsen. Am Freitag wird sie das Amt der Rieslingkönigin von Lara Kring übernehmen.
23. Rieslingkönigin

Céline Max: „Wein ist für mich eine Ablenkung“

Céline Max (20) ist als Tochter eines Winzers mit dem Wein aufgewachsen. Am Freitag wird sie das Amt der Rieslingkönigin von Lara Kring übernehmen.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 4 Min. 14.09.2022
Exklusiv für Abonnenten
23. Rieslingkönigin

Céline Max: „Wein ist für mich eine Ablenkung“

Irina FIGUT
Irina FIGUT
Am Freitag wird Céline Max zur neuen Rieslingkönigin in Wormeldingen. Die 20-Jährige freut sich auf das Fest und darauf, ihr Hobby auszuleben.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Céline Max: „Wein ist für mich eine Ablenkung““ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vor der neuen Rieslingkönigin Fabienne Demuth aus Wormeldingen liegen intensive Stunden. Beim Weinfest "Riesling Open" in ihrer Heimatgemeinde hält sie die Eröffnungsrede und feiert das ganze Wochenende.
Rieslingkönigin Fabienne Demuth/ Portrait/ Wormeldange/ 10.09.2019/ Foto : Caroline Martin
An diesem Freitag wird Catherine Mathes zur Rieslingkönigin gekrönt. Im Interview erzählt sie, wie sie zwischen Berlin und Wormeldingen pendelt - und über einen tragischen Zwischenfall zehn Tage vor dem Riesling Open.
Das Pflaster bleibt drauf: Catherine Mathes steht vor einem ereignisreichen Wochenende.
Die Gemeinde Wormeldingen und ihre Rieslingkönigin
Mit Jeanne-Marie Wagener wird an diesem Freitag die 18. Rieslingkönigin gekrönt. In einer Fotostrecke zeigen wir ihre Vorgängerinnen.
Die neue Rieslingkönigin Jeanne-Marie Wagener wird ab diesem Freitag das Amt  ihrer Vorgängerin Laura Demuth (r.) übernehmen.