Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wegen glatter Straßen: Morgendliche Schrecksekunde
Die Ambulanz blieb seitlich liegen.

Wegen glatter Straßen: Morgendliche Schrecksekunde

Foto: CI Larochette
Die Ambulanz blieb seitlich liegen.
Lokales 27.11.2015

Wegen glatter Straßen: Morgendliche Schrecksekunde

Gleich zwei Fahrzeuge verunfallten am Freitagmorgen wegen glatter Straßen in Koedingen. Einer der Unfallwagen war ein Krankenwagen.

(TJ) - Glück im Unglück, so könnte man beschreiben, was sich am Freitagmorgen kurz nach 6.00 Uhr in Koedingen zutrug.

Bei dem Unfall entstand zum Glück nur erheblicher Materialschaden.
Bei dem Unfall entstand zum Glück nur erheblicher Materialschaden.
Foto: CI Larochette

Ein Krankenwagen war auf auf  eisglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen.

Das Fahrzeug rutschte seitlich einen Abhang hinunter und blieb auf der Seite liegen.

Wenig später kam ein weiterer Wagen an der gleichen Stelle von der Straße ab und rutschte ebenfalls den Abhang hinunter.

Beide Autos lagen seitlich hintereinander. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Der Rettungsdienst aus der Fels brachte den Patienten aus der Ambulanz ins Spital, derweil die Polizei das Unfallgeschehen zu Protokoll nahm.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Grundhof: Nach Aquaplaning auf dem Dach gelandet
Auf überschwemmter Fahrbahn verlor am Freitagmorgen ein Autofahrer in Grundhof die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen überschlug sich und blieb gleich neben der Schwarzen Ernz auf dem Dach liegen.