Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wegen Corona-Virus: Anpassungen bei technischer Kontrolle
Lokales 16.03.2020

Wegen Corona-Virus: Anpassungen bei technischer Kontrolle

Die Prüfstellen nehmen bis zum 31. März nur noch Fahrzeuge in Augenschein, deren Verkehrstauglichkeitsbescheinigung bereits abgelaufen ist - oder binnen einer Frist von zwei Wochen ablaufen wird.

Wegen Corona-Virus: Anpassungen bei technischer Kontrolle

Die Prüfstellen nehmen bis zum 31. März nur noch Fahrzeuge in Augenschein, deren Verkehrstauglichkeitsbescheinigung bereits abgelaufen ist - oder binnen einer Frist von zwei Wochen ablaufen wird.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 16.03.2020

Wegen Corona-Virus: Anpassungen bei technischer Kontrolle

Maximilian RICHARD
Maximilian RICHARD
Das Corona-Virus hat fast alle Lebensbereiche verändert. Die technische Kontrolle von Fahrzeugen stellt dabei keine Ausnahme dar.

Die von der Regierung getroffenen Maßnahmen, die die Verbreitung des Corona-Virus hierzulande bremsen sollen, haben einen Einfluss auf fast alle Lebensbereiche - auch auf die technischen Kontrollen von Fahrzeugen.

Wie das Mobilitätsministerium am Montag mitteilt, gelten ab Dienstag, dem 17. März und vorläufig bis zum 31. März neue Richtlinien. Die Prüfstellen nehmen in dieser Periode nur noch Fahrzeuge in Augenschein, deren Verkehrstauglichkeitsbescheinigung bereits abgelaufen ist - oder binnen einer Frist von zwei Wochen ablaufen wird. 


Alles zum Corona-Virus
Das neuartige Corona-Virus grassiert. Wir haben alle Artikel dazu in einem Dossier zusammengefasst.

Während der Kontrollen wird der Kontakt mit den Kunden indes auf ein striktes Minimum reduziert. Auch dürfen nur noch fünf Kunden gleichzeitig in einem geschlossenen Raum in Empfang genommen werden. Dabei ist ein Mindestabstand von zwei Metern einzuhalten. 

Den Mitarbeitern der Kontrollbehörden wird indes angeraten, weitere Schutzmaßnahmen wie das Tragen von Handschuhe oder das Nutzen Desinfektionsmittel zu ergreifen. Dies soll sie vor dem Erreger schützen, wenn sie zum Beispiel während der Kontrolle das Fahrzeug eines Kunden steuern müssen.

Je nach Entwicklung der Lage können die Richtlinien angepasst werden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Unbedingt solidarisch
Luxemburg im Ausnahmezustand: Ungewöhnliche Zeiten, die vor allem eins fordern, nämlich Solidarität.
Alles zum Corona-Virus
Das neuartige Corona-Virus grassiert. Wir haben alle Artikel dazu in einem Dossier zusammengefasst.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.