Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wegen Corona: Eine besondere Éimaischen
Lokales 04.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Wegen Corona: Eine besondere Éimaischen

Trotz Absage müssen die Menschen auch in diesem Jahr nicht ganz auf die für die Éimaischen typische Atmosphäre verzichten.

Wegen Corona: Eine besondere Éimaischen

Trotz Absage müssen die Menschen auch in diesem Jahr nicht ganz auf die für die Éimaischen typische Atmosphäre verzichten.
Foto: Lex Kleren
Lokales 04.04.2020
Exklusiv für Abonnenten

Wegen Corona: Eine besondere Éimaischen

Sandra SCHMIT
Sandra SCHMIT
Die hauptstädtische Éimaischen wurde für dieses Jahr abgesagt - nun bringen die Organisatoren die Veranstaltung ins heimische Wohnzimmer.

Langsam, aber sicher geht es auf Ostern zu – einem Fest, das in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie für viele anders ablaufen wird wie gewohnt ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Stadt Luxemburg: Ostermontag ohne Éimaischen
Um eine Ausbreitung des Corona-Virus auf ein Minimum zu reduzieren, schließt die Stadt Luxemburg Museen, Theater und sagt zahlreiche Veranstaltungen ab. Der Wochenmarkt findet jedoch bis auf Weiteres statt.
Lok , PK Corona , SARS-CoV-2 , ,Knuedler , Mairie  Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.