Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wegen Corona: 2020 wird ein Terrassenjahr
Lokales 4 Min. 09.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Wegen Corona: 2020 wird ein Terrassenjahr

Auf der Place d'Armes wurden die Sitzbänke vorübergehend abmontiert. Dies ermöglicht es den dort ansässigen Restaurants, ihre Terrassenfläche zu vergrößern.

Wegen Corona: 2020 wird ein Terrassenjahr

Auf der Place d'Armes wurden die Sitzbänke vorübergehend abmontiert. Dies ermöglicht es den dort ansässigen Restaurants, ihre Terrassenfläche zu vergrößern.
Foto: Chris Karaba
Lokales 4 Min. 09.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Wegen Corona: 2020 wird ein Terrassenjahr

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
Ein Hauch von südlichem Flair in Luxemburg: Wegen Corona sind Sitzplätze im Freien bei Gaststättenbesuchern besonders beliebt - mehr und größere Terrassen sind die Folge.

2020 wird das Terrassenjahr schlechthin, und das ist nicht nur dem bislang recht angenehmen Wetter geschuldet. In Zeiten von Corona sind Sitzplätze im Freien bei Gaststättenbesuchern besonders begehrt; ist das Infektionsrisiko draußen doch erwiesenermaßen geringer als in geschlossenen Räumen – was zahlreiche Gastronomen dazu veranlasst hat, verstärkt auf Terrassenplätze zu setzen. 

„Eine Terrasse ist ganz klar ein Pluspunkt“, sagt Horesca-Generalsekretär François Koepp ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema