Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Was tun, wenn man Zeuge eines Einbruchs wird?: „Nicht den Helden spielen“
Marc Ragnacci von der Abteilung „Prévention du crime“ der 
Polizei rät jedoch davon ab, „den Helden zu spielen“.

Was tun, wenn man Zeuge eines Einbruchs wird?: „Nicht den Helden spielen“

Foto: Pierre Matgé
Marc Ragnacci von der Abteilung „Prévention du crime“ der 
Polizei rät jedoch davon ab, „den Helden zu spielen“.
Lokales 3 Min. 20.04.2017

Was tun, wenn man Zeuge eines Einbruchs wird?: „Nicht den Helden spielen“

Cheryl CADAMURO
Cheryl CADAMURO
Hausbewohner, die einen Einbrecher in flagranti erwischen und daraufhin versuchen, diesen auf eigene Faust zu stellen: Solche Meldungen gab es in letzter Zeit mehrfach. Doch was sagt die Polizei eigentlich zu solch beherztem Vorgehen?

Von Cheryl Cadamuro

So passiert am vergangenen Montagnachmittag in Clerf. Drei Männer brechen in ein Firmengebäude ein und flüchten anschließend in einem Lieferwagen. Zeugen der Tat entscheiden sich spontan dazu, die Verfolgung per Fahrzeug aufzunehmen.

Die drei Personen seien mit dem Lieferwagen in Richtung Marnach geflohen, meldeten sie noch der Notrufzentrale – und fuhren den Eindringlingen hinterher ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In Ettelbrück: Soldat stellt Einbrecher
Ein mutiger Soldat hat am Donnerstag nicht gezögert, als er eine verdächtige Beobachtung machte. Dank seines Einsatzes konnte ein Ganove dingfest gemacht und nach Schrassig verfrachtet werden.
6.1. Eischen / Vereidigung neue Soldaten und Ehrung Kosovo/ Afghanistan Einsaetze / Armee / soldat / Orden foto: Guy Jallay
Polizeistatistiken 2016: 20 Prozent weniger Einbrüche
Die Bilanz der Polizei für das vergangene Jahr kann sich sehen lassen: Bei der Zahl der insgesamt gemeldeten Straftaten und insbesondere auch bei der Einbruchs- und Diebstahlskriminalität hat sie einen deutlichen Rückgang verzeichnet.
Bei neun "Opérations coup de poing" wurden 29 mutmaßliche Drogendealer festgenommen.
Born: Flüchtiger Einbrecher gefasst
Am Dienstagmorgen wurde in ein Haus in Born eingebrochen. Der Täter wurde überrascht und ergriff die Flucht. Er konnte nach einer halben Stunde dingfest gemacht werden.
Dank des Polizeihubschraubers konnte der Einbrecher dingfest gemacht werden.