Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Warum zu viel Licht problematisch ist
Lokales 3 Min. 07.04.2021
Exklusiv für Abonnenten

Warum zu viel Licht problematisch ist

Eine durchgehende, gleichmäßige Beleuchtung bei geringerer Helligkeit soll angestrebt werden, wie in diesem Beispiel in Grosbous.

Warum zu viel Licht problematisch ist

Eine durchgehende, gleichmäßige Beleuchtung bei geringerer Helligkeit soll angestrebt werden, wie in diesem Beispiel in Grosbous.
Foto: Frank Weyrich
Lokales 3 Min. 07.04.2021
Exklusiv für Abonnenten

Warum zu viel Licht problematisch ist

Frank WEYRICH
Frank WEYRICH
Daniel Gliedner ist Luxemburgs erster Lichtberater. Der Fachmann weiß, was eine zu üppige oder falsche Beleuchtung alles verursachen kann.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Warum zu viel Licht problematisch ist“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Warum zu viel Licht problematisch ist“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

20 Prozent der luxemburgischen Gemeinden gehen verschwenderisch mit Licht um. Das Energieministerium will nun gegensteuern.
Lokales, Umwelt, Lichtverschmutzung photo Anouk Antony
Seit der Veröffentlichung der Dark Sky Studie im Jahre 2016 ist klar, dass auch Luxemburg ein Problem mit Lichtverschmutzung hat. Das Nachhaltigkeitsministerium setzt nun auf freiwillige Einschränkungen.
Die Lichtverschmutzung behindert den freien Blick auf den Sternenhimmel.