Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Warum Insekten verschwinden – und was man dagegen tun kann
Lokales 2 7 Min. 10.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
Luxemburgs Ökosysteme

Warum Insekten verschwinden – und was man dagegen tun kann

Tom Kass vor seinem Kass Haff. An seinem Bio-Hof gibt es verschiedenste Arten von Habitaten, die Insekten wie Schmetterlinge und Wanzen beherbergen.
Luxemburgs Ökosysteme

Warum Insekten verschwinden – und was man dagegen tun kann

Tom Kass vor seinem Kass Haff. An seinem Bio-Hof gibt es verschiedenste Arten von Habitaten, die Insekten wie Schmetterlinge und Wanzen beherbergen.
Foto: Gerry Huberty
Lokales 2 7 Min. 10.08.2022
Exklusiv für Abonnenten
Luxemburgs Ökosysteme

Warum Insekten verschwinden – und was man dagegen tun kann

Frederik WEMBER
Frederik WEMBER
Viele Insektenarten sind bedroht – dazu gehören nicht nur Bienen. Ein näherer Blick auf Ursachen und Gegenmaßnahmen in Luxemburg.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Warum Insekten verschwinden – und was man dagegen tun kann“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Seit der Veröffentlichung der Dark Sky Studie im Jahre 2016 ist klar, dass auch Luxemburg ein Problem mit Lichtverschmutzung hat. Das Nachhaltigkeitsministerium setzt nun auf freiwillige Einschränkungen.
Die Lichtverschmutzung behindert den freien Blick auf den Sternenhimmel.
Umweltministerin Carole Dieschbourg nutzte den internationalen Tag der Umwelt für eine Bestandsaufnahme der heimischen Schmetterlinge. Wie andere Arten auch, stehen die Falter unter erheblichem Siedlungsdruck.
Insgesamt wurden 89 heimische Falterarten erfasst.