Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vorsicht vor Salmonellen in Hunde-Leckerlis
Lokales 17.01.2019

Vorsicht vor Salmonellen in Hunde-Leckerlis

Lokales 17.01.2019

Vorsicht vor Salmonellen in Hunde-Leckerlis

Zwei Futterprodukte für Hunde mit Rinderkopfhaut und getrocknetem Straußenfleisch mussten aus dem Verkehr gezogen werden.

(mth) - Die für Futtermittel zuständige Stelle des Landwirtschaftsministeriums warnt vor zwei Produkten aus der Haustier-Futtermitelindustrie, die mit Salmonellen verseucht sein könnten. Es handelt sich um Snacks für Hunde der beiden Marken FriGera und Real Nature, die in den Filialen der Kette "Fressnapf" in Bartringen, Foetz, Mersch, Howald, Wemperhardt, Grevenmacher und Ingeldorf verkauft wurden.

Die betroffenen Produkte.
Die betroffenen Produkte.
Foto: ministère de l'Agriculture, de la Viticulture et du Développement rural / Administration des services techniques de l'agriculture

Betroffen sind folgende Produkte und Produktionschargen:

Rinderkopfhaut (500g) der Marke FriGera
Artikelnummer: 1011128
Losnummern: 300920 ; 30122003 ; 30092003

Wilderness Strauss Mix (150g) der Marke Real Nature
Artikelnummer:  1246039
Losnummer: 643180028755 ; 645180030189
Mindesthaltbarkeitsdatum: 25.10.2020 und 07.11.2020

Beide Produkte wurden aus dem Verkehr gezogen, jedoch wurde ein Teil der Ware bereits verkauft. Kunden können die Ware im Laden umtauschen.