Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vorerst keine neue Straße zwischen Monnerich und Esch
Lokales 22.05.2014 Aus unserem online-Archiv
Nach Erdrutsch an Bauschuttdeponie

Vorerst keine neue Straße zwischen Monnerich und Esch

Die Bauschutt-Deponie bei Monnerich.
Nach Erdrutsch an Bauschuttdeponie

Vorerst keine neue Straße zwischen Monnerich und Esch

Die Bauschutt-Deponie bei Monnerich.
Foto: Francis Verquin
Lokales 22.05.2014 Aus unserem online-Archiv
Nach Erdrutsch an Bauschuttdeponie

Vorerst keine neue Straße zwischen Monnerich und Esch

Eine neue Straße zwischen Monnerich und Esch soll vorerst nicht gebaut werden. Zuerst sollen die Gründe für den Erdrutsch ermittelt werden.

(jsf) - Auf einer Pressekonferenz zur Bauschuttdeponie hat Ministerin Carole Dieschbourg am Donnerstag erklärt, es solle vorerst keine neue Straße zwischen Monnerich und Esch gebaut werden. Die bisherige Straße ist seit dem Erdrutsch verschüttet.

Es werden zwar bereits Überlegungen über eine alternative Strecke geführt, doch solange die Ursachen des Erdrutsches nicht geklärt seien und die Sicherheit nicht hundertprozentig garantiert sei, werde keine neue Straße gebaut, so Dieschbourg.