Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vor Gericht: Facebook-Kommentar mit Folgen
Lokales 16.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Vor Gericht: Facebook-Kommentar mit Folgen

Das Urteil ergeht am 29. Oktober.

Vor Gericht: Facebook-Kommentar mit Folgen

Das Urteil ergeht am 29. Oktober.
Foto: Guy Jallay
Lokales 16.10.2020
Exklusiv für Abonnenten

Vor Gericht: Facebook-Kommentar mit Folgen

Ein Facebook-Kommentar könnte einen Nutzer nun teuer zu stehen kommen. Denn er musste sich wegen Aufrufs zum Hass vor Gericht verantworten.

(SH) - Facebook ist bei weitem nicht so privat, wie viele Nutzer denken und schon gar kein rechtsfreier Raum. Diese Erfahrung müssen immer wieder Angeklagte vor Gericht machen. So auch Dwight S., der sich wegen Aufrufs zum Hass verantworten musste. Der 32-Jährige hatte im Februar 2019 einen Post über den Nahost-Konflikt für jeden sichtbar kommentiert, dies mit schwerwiegenden, israelfeindlichen Aussagen.

Dieser Kommentar wurde über die Stopline von BeeSecure gemeldet, Dwight S ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema