Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vor Gericht: Alkohol, Streitereien und ein Messerstich
Lokales 3 Min. 28.09.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Vor Gericht: Alkohol, Streitereien und ein Messerstich

Der Prozess wird am Donnerstag fortgesetzt.

Vor Gericht: Alkohol, Streitereien und ein Messerstich

Der Prozess wird am Donnerstag fortgesetzt.
Foto: John Lamberty
Lokales 3 Min. 28.09.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Vor Gericht: Alkohol, Streitereien und ein Messerstich

Am 23. Oktober 2018 fügt eine Frau ihrem Partner während eines Streits in Redingen/Attert einen Messerstich zu und verletzt ihn lebensgefährlich. Nun muss sie sich vor Gericht verantworten.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Vor Gericht: Alkohol, Streitereien und ein Messerstich“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Vor Gericht: Alkohol, Streitereien und ein Messerstich“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Weil eine Frau im Oktober 2018 ihren Partner mit einem Messer schwer verletzt hatte, wurde sie zu einer zwölfjährigen Freiheitsstrafe verurteilt. Zehn Jahre wurden aber zur Bewährung ausgesetzt.
Die Berufungsfrist beträgt 40 Tage.