Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vor genau einem Jahr: Auf der Spur des Giftmörders
Lokales 16 3 Min. 25.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Vor genau einem Jahr: Auf der Spur des Giftmörders

Lokales 16 3 Min. 25.09.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Vor genau einem Jahr: Auf der Spur des Giftmörders

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Am 25. September 2016 sterben zwei junge Menschen in einer Dachgeschosswohnung in Bereldingen. Schnell zeigt sich, es war ein Giftmord. Unter Verdacht steht ein damals 26-jähriger Polizist.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Vor genau einem Jahr: Auf der Spur des Giftmörders“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Vor genau einem Jahr: Auf der Spur des Giftmörders“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Leitartikel
Die Justiz ist verärgert, dass immer wieder vertrauliche Erkenntnisse aus Ermittlungen über die Presse an die Öffentlichkeit gelangen. Bei den Gegenmaßnahmen schießt sie leider über das Ziel hinaus.
Sieben Monate sind seit dem rätselhaften Tod von zwei jungen Menschen in einer Privatwohnung in Bereldingen vergangen. Ein Verdächtiger, ein 27-jähriger Polizist, sitzt wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen laufen derweil weiter.
Mysteriöse Todesfälle Bereldingen: Spurensicherung, Polizeischüler durchsuchen Gelände um Mehrfamilienhaus. / Foto: Steve REMESCH