Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vor 35 Jahren: Tod im Einsatz

Vor 35 Jahren: Tod im Einsatz

Vor 35 Jahren: Tod im Einsatz

Vor 35 Jahren: Tod im Einsatz


von Steve REMESCH/ 30.10.2020

Viviane zeigt ein historisches Foto, das sie lange Jahre zu Hause vor ihren Kindern versteckt hat. Auf dem Bild kniet sie neben dem schwerverletzten Patrice Conrardy. Henri steht im Hintergrund. Die Frau in heller Kleidung ist eine Passantin, eine Krankenschwester, die Viviane bei den Ersthelfermaßnahmen hilft. Foto: Pierre Matgé
Exklusiv für Abonnenten

Vor 35 Jahren wird der Polizist Patrice Conrardy kaltblütig von Bankräubern ermordet. Seine Kollegen erinnern sich.

Am 30. Oktober 1985, heute vor 35 Jahren, erschießen Bankräuber den damals 34-jährigen Polizisten Patrice Conrardy. Es ist der erste Polizist, der in Luxemburg seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs gewaltsam zu Tode kommt. Die Nachricht vom ermordeten Polizeibeamten schockiert das Land abgrundtief.

Der Polizist, der an jenem Tag sein Leben lässt, ist Teil einer sogenannten Bankenpatrouille ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.