Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vor 100 Jahren wurde in Niederkorn die KPL gegründet
Lokales 2 Min. 02.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Vor 100 Jahren wurde in Niederkorn die KPL gegründet

Die neue Gedenktafel befindet sich in der Rue de Longwy, in der Nähe jenes Cafés, in dem vor 100 Jahren die KPL gegründet wurde.

Vor 100 Jahren wurde in Niederkorn die KPL gegründet

Die neue Gedenktafel befindet sich in der Rue de Longwy, in der Nähe jenes Cafés, in dem vor 100 Jahren die KPL gegründet wurde.
Foto: Nicolas Anen
Lokales 2 Min. 02.01.2021
Exklusiv für Abonnenten

Vor 100 Jahren wurde in Niederkorn die KPL gegründet

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Am 2. Januar 2021 ist es genau ein Jahrhundert her, dass in Niederkorn die kommunistische Partei in einem Café gegründet wurde. Seit kurzem erinnert ein Denkmal daran.

Wer an Niederkorn denkt, denkt eventuell an das Naturreservat Giele Botter, das Krankenhaus, den Fußballverein Progrès oder noch an den Anstieg zum Col de l'Europe, den sich regelmäßig Teilnehmer von Radrennen hinauf quälen müssen. Seit kurzem macht ein neues Denkmal aber auf eine andere Besonderheit der Ortschaft aufmerksam: Am 2. Januar wurde auf den Tag genau vor 100 Jahren die kommunistische Partei Luxemburgs (KPL) gegründet. Genauer an Nummer 25, Rue de Longwy, im damaligen Café Anen. 

Von Differdingen nach Niederkorn

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vor einem Jahr trat Roberto Traversini zurück
Die Gartenhäuschen-Affäre ist ein Jahr alt. Während die Ermittlungen um den ehemaligen Differdinger Bürgermeister Roberto Traversini andauern, hat letzterer sich beruflich neu orientiert.
Lokales, Conference de presse Roberto Traversini, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort