Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Von wegen grauer Alltag im Seniorenheim
Lokales 4 Min. 20.10.2019
Exklusiv für Abonnenten

Von wegen grauer Alltag im Seniorenheim

Die 91-Jährige Marie-Louise Muller-Verplanken blickt auf ein reich erfülltes Leben zurück.

Von wegen grauer Alltag im Seniorenheim

Die 91-Jährige Marie-Louise Muller-Verplanken blickt auf ein reich erfülltes Leben zurück.
Foto: Guy Jallay
Lokales 4 Min. 20.10.2019
Exklusiv für Abonnenten

Von wegen grauer Alltag im Seniorenheim

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Marie-Louise Muller-Verplanken ist auch im hohen Alter noch offen für Neues. Auf Facebook hat sie Kontakt zu ehemaligen Schülern geknüpft.

Sie mag Musik und Literatur, ist Sammlerin von Kunst, Porzellan und Gläsern, und hat 280 Freunde auf Facebook. Die Rede ist von Marie-Louise Muller-Verplanken, die seit zwei Jahren mit Ehemann Ernest im Servior-Haus „Op der Rhum“ lebt und noch längst nicht zum alten Eisen gehört. 

Wer das Ehepaar in seiner Wohnung besucht, dem stechen die Möbelstücke und die liebevolle Dekoration sofort ins Auge ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.