Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Mann tödlich verwundet
Lokales 31.01.2018 Aus unserem online-Archiv
Von Lastwagen überrollt

Mann tödlich verwundet

Der Fahrer übersah den 67-jährigen Mann beim Manövrieren.
Von Lastwagen überrollt

Mann tödlich verwundet

Der Fahrer übersah den 67-jährigen Mann beim Manövrieren.
Foto: Polizei
Lokales 31.01.2018 Aus unserem online-Archiv
Von Lastwagen überrollt

Mann tödlich verwundet

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Am Mittwochmorgen wurde in Roedt ein Mann von einem Lastwagen angefahren und tödlich verwundet. Für das Unfallopfer sollte jede Hilfe zu spät kommen.

(TJ) - Am Mittwochmorgen wurde in Roedt ein Mann von einem Lastwagen angefahren und tödlich verwundet. Der Unfall ereignete sich um 8.40 Uhr in der Rue du Coin. Laut Polizei wurde der Unglückliche von einem Transporter überrollt, als er dabei war, diesen auf einen Bauernhof einzuweisen. Es sieht aus. als habe der Fahrer den 67 jährigen Mann dabei übersehen.

Für den Unglücklichen kam jede Hilfe zu spät, auch der Notarzt konnte nicht mehr helfen. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Autopsie sowie eine Spurensicherung durch den Erkennungsdienst an.

Bei weiteren Unfällen auf dem Boulevard Royal, in Livingen und Mondorf wurden am Mittwoch vier Personen verwundet.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem vollbesetzten Wagen hielt am Dienstag die Rettungsdienste im Südwesten des Landes in Atem. Insgesamt wurden am Abend bei vier Unfällen neun Personen verletzt.
Die vier Insassen dieses Wagens wurden bei dem Unfall verletzt.
Die „wäiss Mais“, wie die Verkehrspolizisten in Luxemburg wegen ihrer weißen Dienstmützen genannt werden, haben ihren Ruf als Tiefflieger nicht ganz zu Unrecht, wie ein Blick auf ihre Dienstwagen aus den vergangenen Jahrzehnten zeigt.
Tempo-30-Zonen
Unfälle in 30er-Zonen gehen nicht nur glimpflicher aus, sie passieren auch seltener. Das zeigt zumindest ein Blick auf die Unfallstatistik.
Tempo 30 ,30er Zone,Dreissiger Zone,Strasse,Verkehr.Tempolimit. Foto:Gerry Huberty
Fahrer entzog sich Kontrolle
In der Hauptstadt gab es gegen 15 Uhr einen Zwischenfall mit anschließender Verfolgungsjagd. Ein flüchtiger Wagen konnte später in Weyler bei Arlon gestoppt werden. Zuvor hatte ein Polizeibeamter einen Schuss auf den Wagen abgegeben.
Neue Polizeiwagen, Polizei, Police, Poliss, Foto Lex Kleren
Bei Folkendingen ist ein Autofahrer verunglückt. Am Mittwochnachmittag kam er mit seinem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.
Polizei im Einsatz.