Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Von der Finanzreform gebeutelt
Lokales 5 Min. 21.12.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Niederanvens Bürgermeister im Interview

Von der Finanzreform gebeutelt

Raymond Weydert zieht eine Koalition einer absoluten Mehrheit vor.
Niederanvens Bürgermeister im Interview

Von der Finanzreform gebeutelt

Raymond Weydert zieht eine Koalition einer absoluten Mehrheit vor.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 5 Min. 21.12.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Niederanvens Bürgermeister im Interview

Von der Finanzreform gebeutelt

Rita RUPPERT
Rita RUPPERT
Seit 23 Jahren in der Kommunalpolitik, davon 16 Jahre als Bürgermeister der Gemeinde Niederanven, geht Raymond Weydert (CSV) die neue Amtsperiode trotz schwindender Einkünfte zuversichtlich an.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Von der Finanzreform gebeutelt“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Von der Finanzreform gebeutelt“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

CSJ-Präsidentin Elisabeth Margue
Selbstbewusst erheben Nachwuchspolitiker zurzeit ihre Stimmen. So auch bei den jungen Christlich-Sozialen. Sie wittern ihre große Chance für die Landeswahlen. CSJ-Präsidentin Elisabeth Margue erzählt.
Für die Landeswahlen hat die 27-jährige Rechtsanwältin und CSJ-Präsidentin Elisabeth Margue einen Listenplatz erhalten. Sie wünscht sich mehr Nachwuchspolitiker auf den CSV-Listen.
Bei den Wahlen am 8. Oktober erlebt die CSV in Contern ein Déjà-vu: Genau wie in 2011 erzielen sie das beste Resultat, doch dieses Mal können die Christlich-Sozialen eine Mehrheit bilden. Dennoch hätte es erneut zu einer anderen Konstellation kommen können.
Marion Zovilé-Braquet ist seit Dienstag offizielle neue Bürgermeisterin in Contern.
Gemeindewahlen in Rambrouch
In Rambrouch stellen sich die Kandidaten von CSV, LSAP und DP zur Wahl. Im Vorfeld nahmen sie Stellung zum Dilemma einer ländlichen Gemeinde, die einerseits wachsen will, andererseits aber auch den Dorfcharakter wahren möchte.
Für den Einzug ins Rambroucher Gemeindehaus stellen sich im Oktober nur mehr drei Parteien zur Wahl.
Gemeindewahlen in Niederanven
Beide sind alte Hasen im Politgeschäft und gehen kommunalpolitisch seit insgesamt 23 Jahren gemeinsam durchs Leben: Raymond Weydert und Jean Schiltz. Was sie verbindet, ist die gleiche Auffassung vom Leben.
Arbeiten seit 23 Jahren zusammen: Raymond Weydert und Jean Schiltz.
In der CSV-Parteizentrale laufen die Vorbereitungen für die Kommunalwahlen auf Hochtouren: Lediglich in acht der 46 Proporzgemeinden sind die CSV-Listen noch nicht komplett. Zudem will die Partei den Puls der Bürger messen.
CSV-Generalsekretär Laurent Zeimet: "Die Menschen sollen sich selbst einbringen, statt das Wahlprogramm passiv zu ertragen."