Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Von den Zigaretten zu „Ettelbrück One“
Lokales 2 Min. 16.02.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Von den Zigaretten zu „Ettelbrück One“

Der Abriss der ehemaligen Zigarettenfabrik schreitet voran.

Von den Zigaretten zu „Ettelbrück One“

Der Abriss der ehemaligen Zigarettenfabrik schreitet voran.
Foto: Frank WEYRICH
Lokales 2 Min. 16.02.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Von den Zigaretten zu „Ettelbrück One“

Frank WEYRICH
Frank WEYRICH
In Ettelbrück rollen die Bagger: Am einstigen Standort von Heintz van Landewyck am Südeingang entsteht ein neuer Bürokomplex.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Von den Zigaretten zu „Ettelbrück One““.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Von den Zigaretten zu „Ettelbrück One““.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Für knapp acht Millionen Euro lässt die Gemeinde Feulen derzeit ein Rathaus errichten, das voraussichtlich 2023 fertiggestellt sein wird.
Das neue Gemeindehaus wird die Kontur des ehemaligen Hofes übernehmen und im Hinterhof von einem hölzernem Neubau und einem unterirdischen Parkhaus vervollständigt. / Foto: ARCHITEKTENBÜRO ab+)
Die Abrissarbeiten des „Centre Postal Gare“ haben begonnen. Der neu zu errichtende Komplex wird ab 2022 offizieller Unternehmenssitz von Post Luxembourg.