Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Von Beruf Verbrecher
Lokales 3 3 Min. 16.08.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Von Beruf Verbrecher

Nach dem Überfall auf den Geldtransporter in Findel wurde ein Täter in Scheidhof festgenommen. Fast 14
Jahre saß er in Luxemburg im Gefängnis. In der vergangenen Woche wollte er in Belgien eine Bank überfallen.

Von Beruf Verbrecher

Nach dem Überfall auf den Geldtransporter in Findel wurde ein Täter in Scheidhof festgenommen. Fast 14
Jahre saß er in Luxemburg im Gefängnis. In der vergangenen Woche wollte er in Belgien eine Bank überfallen.
Foto: Lé Sibenaler/LW-Archiv
Lokales 3 3 Min. 16.08.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Von Beruf Verbrecher

Gleich vier Tatverdächtige wurden vergangene Woche in Belgien verhaftet, als sie eine Bankfiliale überfallen wollten. Darunter auch ein 62-jähriger Mann, der wegen des Überfalls auf einen Geldtransporter in Findel im Oktober 2000 lange Jahre in Luxemburg in Haft saß.

(SH) - In Belgien sind sie derzeit in aller Munde: die Papys braqueurs. Doch mag die Bezeichnung für die Bande im ersten Moment vielleicht noch etwas niedlich klingen, so ist es die Geschichte, die sich dahinter verbirgt, keinesfalls.

Bei den Papys braqueurs handelt es sich in der Tat um vier Männer im Alter von 52 bis 64 Jahren, die in der vergangenen Woche einen Überfall auf eine Bankfiliale in Ixelles, einem Viertel der belgischen Hauptstadt Brüssel, durchführen wollten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.