Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vom Fernseh-Zwerg zum Medien-Riesen
Lokales 11 02.01.2014 Aus unserem online-Archiv

Vom Fernseh-Zwerg zum Medien-Riesen

Lokales 11 02.01.2014 Aus unserem online-Archiv

Vom Fernseh-Zwerg zum Medien-Riesen

Seit 30 Jahren ist das deutschsprachige RTL auf Sendung - zunächst aus den Studios von RTL Radio Luxemburg, dann aus Deutschland. ein unterhaltsamer Rückblick in Bildern.

Seit 30 Jahren ist das deutschsprachige RTL auf Sendung - zunächst aus den Studios von RTL Radio Luxemburg, dann aus Deutschland. Der berühmte Sendestart, den RTL plus mit einem Sketch von Rainer Holbe einläutete, konnten indes nur wenige Zuschauer verfolgen: Über den Sendemast in Düdelingen erreichte das neue Fernsehprogramm nur 200 000 Haushalte.

Das änderte sich schnell, als der Sender 1988 nach Köln umzog und bessere Frequenzen ergatterte. Heute ist RTL ein großer Spieler auf dem internationalen Fernsehmarkt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In den Studios von Radio Luxemburg begann am 2. Januar 1984 eine einzigartige Erfolgsgeschichte: Das deutschsprachige TV-Programm RTLplus ging auf Sendung. Heute ist daraus der größte private Fernsehsender Europas geworden.
Stoffpuppe „Karlchen“ mit der Stimme von Björn Hergen Schimpf nahm in den Anfangsjahren von RTLplus das aktuelle Tagesgeschehen aufs Korn.