Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vom Differdinger Himmel geholt
Lokales 2 Min. 19.02.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Vor hundert Jahren

Vom Differdinger Himmel geholt

Vollständig zerstört liegt die Maschine am Boden. So nahe hatten bis dahin die allerwenigsten ein Flugzeug, oder was davon übrig bleiben kann, sehen können.
Vor hundert Jahren

Vom Differdinger Himmel geholt

Vollständig zerstört liegt die Maschine am Boden. So nahe hatten bis dahin die allerwenigsten ein Flugzeug, oder was davon übrig bleiben kann, sehen können.
Foto: "Déifferdenger Geschichtsfrënn"
Lokales 2 Min. 19.02.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Vor hundert Jahren

Vom Differdinger Himmel geholt

Nicolas ANEN
Nicolas ANEN
Vor 100 Jahren, während des Ersten Weltkrieges, kam es in der Nacht zum 10. Februar 1917 zum Abschuss eines französischen Flugzeugs, das das Differdinger Eisenhüttenwerk der Deutsch-Luxemburgischen Bergwerks- und Hütten AG im Visier hatte.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Vom Differdinger Himmel geholt“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements