Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Virtuelle Foire agricole ein voller Erfolg
Lokales 06.07.2020 Aus unserem online-Archiv

Virtuelle Foire agricole ein voller Erfolg

Statt des jährlichen Auge in Auge mit der Landwirtschaft, trafen sich Produzent und Konsument bei der FAE in diesem Jahr im Netz.

Virtuelle Foire agricole ein voller Erfolg

Statt des jährlichen Auge in Auge mit der Landwirtschaft, trafen sich Produzent und Konsument bei der FAE in diesem Jahr im Netz.
Foto: John Lamberty/LW-Archiv
Lokales 06.07.2020 Aus unserem online-Archiv

Virtuelle Foire agricole ein voller Erfolg

John LAMBERTY
John LAMBERTY
Laut den Veranstaltern der Ettelbrücker Foire agricole (FAE), die aufgrund der Corona-Pandemie erstmals virtuell stattfand, verfolgten am Wochenende wohl über 100.000 Zuschauer das Live-Programm der diesjährigen Agrarmesse im Netz.

Es war ein Experiment mit offenem Ausgang, doch es scheint geglückt zu sein: Laut den Veranstaltern der Ettelbrücker Foire agricole (FAE), die aufgrund der Corona-Pandemie erstmals virtuell stattfand, verfolgten am Wochenende wohl über 100.000 Zuschauer das Live-Programm der diesjährigen Agrarmesse im Netz.

Während 18 Sendestunden hatte die FAE mit 88 Filmen, 58, Live-Reportagen, 55 Interviews, 15 virtuellen 360-Grad-Rundgängen und sechs Advertorials einen Einblick in den Alltag und die Schaffenskraft der heimischen Land- und Forstwirte, Gärtner und Winzer sowie der um den Landwirtschaftssektor angesiedelten Unternehmer und Dienstleiste geboten.


Sommerinterview Romain Schneider, Minister Landwirtschaft, Weinbau, soziale Sicherheit, Wiltz, Terrain Fonds du Logement, Haargarten, Wiltz, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Romain Schneider: Biowende einleiten
Im Sommerinterview spricht Landwirtschafts- und Sozialminister Romain Schneider (LSAP) unter anderem über die Neuausrichtung der heimischen Landwirtschaft hin zu 100 Prozent Bio.

Das gesamte Showprogramm steht auch nachträglich noch auf der Homepage der FAE, www.fae.lu, bereit. 2021 findet die Foire agricole dann vom 2. bis 4. Juli hoffentlich wieder in traditioneller Form in den Ettelbrücker Deichwiesen statt.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das erste Juli-Wochenende steht in Luxemburg alljährlich ganz im Zeichen der Foire agricole d'Ettelbruck. Erstmals in ihrer Geschichte geht die Messe in diesem Jahr nun, corona-bedingt, virtuell vonstatten.
Lokales, FAE, Landwirtschaftliche Ausstellung, Foire Agricole, Nationale Holstein-Show, Foto: Lex Kleren/Luxemburger Wort
Auch den traditionellen Landjugendtag an Christi Himmelfahrt hat das Corona-Virus in diesem Jahr ausgebremst, die Veranstalter der Lëtzebuerger Lanfjugend allerdings nicht.
Landjugenddag - organiséiert vun der Landjugend Maacher zu Berbuerg / Foto: Viktor WITTAL
Für einen Kurswechsel bei der Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU für die Jahre 2021-2027.