Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vier Verletzte bei Verkehrsunfällen
Lokales 13.07.2020

Vier Verletzte bei Verkehrsunfällen

Unfall in Heisdorf mit einem Verletzten.

Vier Verletzte bei Verkehrsunfällen

Unfall in Heisdorf mit einem Verletzten.
Foto: CGDIS
Lokales 13.07.2020

Vier Verletzte bei Verkehrsunfällen

Am Montagmorgen hatten die Rettungskräfte alle Hände voll zu tun: Drei Unfälle forderten Verletzte und es gab drei Brandeinsätze.

(mth) - Bereits am frühen Morgen kurz nach sechs Uhr musste ein brennendes Fahrzeug auf der A7 in Lorentzweiler gelöscht werden, hier gab es keine Verletzten.

Kurz nach sieben Uhr kollidierte ein Auto auf der CR308B zwischen Rambrouch und Grevels. Der Fahrer musste medizinisch betreut werden.

Kurz nach 8.30 Uhr gerieten die Bremsen eines Busses in der Rue de Luxembourg in Batringen in Brand. Niemand wurde verletzt.

Einen spektakulären Unfall gab es gegen 8.50 Uhr in Heisdorf, wo ein Auto sich überschlagen hatte und auf dem Dach liegen geblieben war. Eine Person musste medizinisch behandelt werden.

Kurz vor 10.30 Uhr gab es einen Strohbrand auf einem Anhänger auf der CR148 zwischen Rolling (Bous) und Erpeldingen. Auch hier kam Niemand zu Schaden.

Gleich zwei Verletzte forderte ein Unfall im Tunnel Markusberg auf der A13 in Fahrtrichtung Luxemburg. Gegen 10.30 Uhr kollidierten dort ein Lastwagen und ein Auto.


Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema