Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vier Jahre Haft für Ex-Kriminalpolizisten
Lokales 29.04.2021
Exklusiv für Abonnenten

Vier Jahre Haft für Ex-Kriminalpolizisten

Vier Jahre Haft für Ex-Kriminalpolizisten

Foto: Marc Wilwert / LW-Archiv
Lokales 29.04.2021
Exklusiv für Abonnenten

Vier Jahre Haft für Ex-Kriminalpolizisten

Wegen Betrugs und Fälschung ist am Donnerstag ein ehemaliger Mordermittler in erster Instanz zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Der Vollzug seiner Haftstrafe wird allerdings zur Bewährung ausgesetzt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Vier Jahre Haft für Ex-Kriminalpolizisten“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Vier Jahre Haft für Ex-Kriminalpolizisten“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Täglich müssen sich Straftäter vor Gericht verantworten. Das "Luxemburger Wort" ist bei vielen Prozessen dabei. Ein Überblick.
Gericht - Prozesser - Photo : Pierre Matgé
Am Bezirksgericht werden nicht nur die großen Kriminalfälle abgehandelt, sondern täglich auch Dutzende kleinerer Straftaten. So etwa der Fall von Sascha Z., der einen Gefängniswärter schlug, oder jener von Andy H. der zweier Einbrüche überführt wurde.
Weil er fingierte Rechnungen für Übersetzerdienste ausgestellt hat, befindet sich seit vergangenem Samstag ein Kriminalkommissar in Untersuchungshaft. 20.000 Euro soll er erbeutet haben.