Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Versteckte Kamera in der Damen-Umkleidekabine
Lokales 15.03.2012

Versteckte Kamera in der Damen-Umkleidekabine

Lokales 15.03.2012

Versteckte Kamera in der Damen-Umkleidekabine

Seit vergangenem Samstag ist die Polizei Luxemburg einem Fall von Voyeurismus auf der Spur. Wie das „Tageblatt“ berichtet, steht ein Mitglied des Basketballclubs Racing Luxemburg unter Verdacht, eine versteckte Kamera in der Umkleidekabine der Damen-Mannschaft angebracht zu haben.

(jw) - Seit vergangenem Samstag ist die Polizei Luxemburg einem Fall von Voyeurismus auf der Spur. Wie das „Tageblatt“ berichtet, steht ein Mitglied des Basketballclubs Racing Luxemburg unter Verdacht, eine versteckte Kamera in der Umkleidekabine der Damen-Mannschaft angebracht zu haben.

Die Damen und Mädchen des Basketballvereins hatten eine Jacke bemerkt, die in ihrer Umkleidekabine hing. Da die Jacke bereits mehrfach dort bemerkt wurde, schöpften die Spielerinnen Verdacht. Im Innern der Jacke fanden sie eine Minikamera. Daraufhin wurde die Polizei verständigt.

Vor dem Spiel der Damenmannschaft am Samstag wurde dem Besitzer der Jacke aufgelauert. Er wurde auf frischer Tat erwischt, als er die Kamera in seiner Jacke starten wollte. Bei einer Hausdurchsuchung sollen mehrere DVDs sichergestellt worden sein, wie die Tageszeitung berichtet. Die Spielerinnen haben sich einen Rechtsanwalt genommen und werden Anzeige erstatten.

Ob der Club ebenfalls Klage einreichen wird, konnte der Präsident Michel Rodenbourg vorerst nicht bestätigen, dies unter anderem mit Rücksicht auf die teilweise minderjährigen Mannschaftsspielerinnen.