Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Versicherung gegen Überschwemmung: Land unter im Keller
Lokales 2 Min. 24.07.2016
Exklusiv für Abonnenten

Versicherung gegen Überschwemmung: Land unter im Keller

In Monorf waren einige Keller durch das Hochwasser überschwemmt worden.

Versicherung gegen Überschwemmung: Land unter im Keller

In Monorf waren einige Keller durch das Hochwasser überschwemmt worden.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 2 Min. 24.07.2016
Exklusiv für Abonnenten

Versicherung gegen Überschwemmung: Land unter im Keller

Diana HOFFMANN
Diana HOFFMANN
Gegen Naturgewalten wie Hagel oder Sturm kann man sich versichern. Bei Überschwemmungen durch Regen sieht die Sachlage jedoch etwas komplexer aus - Wasser ist nicht gleich Wasser.

(dho) - Luxemburg steuert auf einen Sommer mit Rekordniederschlägen zu: Immer wieder kam es zu Starkregen mit Überschwemmungen, überfluteten Straßen und weggeschwemmten Autos.

Ist das Wasser erst mal weg, bleiben Schaden und Schmutz. Was jetzt? Kommt eine Versicherung dafür auf? Kann man sich überhaupt gegen Hochwasser versichern?

Eine Versicherung gegen Wasserschäden

Ja und nein, also Jein – lautet die Antwort bei der „Association des Compagnies d'Assurances et de Réassurances“ (ACA) ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sturmschäden: Auf Kosten der Versicherung
Sturmtief "Burglind" hat landesweit für einiges an Unordnung gesorgt. Herumfliegende Gegenstände haben mancherorts für meist kleine Schäden an Häusern oder Autos gesorgt. Doch wer zahlt in diesem Fall dafür?
3.1.2018 Luxembourg, Biirgerkraïtz, Sturm, Verwüstung photo Anouk Antony
Sturm und Hagel: Ab wann übernimmt die Versicherung?
Sturm und Hagel haben in den vergangenen Stunden nicht nur aufs Gemüt geschlagen, sondern auch für den einen oder anderen materiellen Schaden gesorgt. Doch wie sollen sich betroffene Haus- oder Autobesitzer nun verhalten?
Sturm, Orkan, Windboehe, Foto Lex Kleren