Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verletzter bei Raubüberfall
Lokales 01.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Zeugenaufruf

Verletzter bei Raubüberfall

Zeugenaufruf

Verletzter bei Raubüberfall

Lokales 01.11.2015 Aus unserem online-Archiv
Zeugenaufruf

Verletzter bei Raubüberfall

Die Polizei sucht nach vier Tätern, die in der Nacht zum Sonntag zwei Jugendliche in Hollerich überfallen und dabei einen von ihnen verletzt haben.

(L.E.) In der Nacht zum Sonntag wurden zwei Jugendliche gegen 1.20 Uhr in der Hollericher Straße, unweit der Kirche, von vier Männern angepöbelt und anschließend geschlagen. Die Täter hielten ihre Opfer fest und stahlen Bargeld sowie ein graues I-Phone 6. Eines der Opfer wurde beim Überfall leicht verletzt.

Die Polizei sucht nach den Männern, von denen folgende Beschreibung vorliegt:

Die vier Männer waren von dunkler Hautfarbe. Einer war zirka 1,8 bis 1,85 Meter groß, trug eine Sonnenbrille und war ganz in schwarz gekleidet. Ein weiterer Täter war zirka 1,95 Meter groß, trug einen ungepflegten Bart, einen Kapuzenpullover, sowie eine schwarze Hose mit auffälligen Zeichen (Muster) oberhalb des rechten Knies.

Eventuelle Zeugen sind gebeten sich bei der hauptstädtischen Polizei zu melden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In der Nacht zum Samstag ist ein Fußgänger auf der N31 zwischen Bettemburg und Düdelingen von einer Autofahrerin erfasst und tödlich verletzt worden.
Polizei sucht nach Zeugen
In der Nacht zu Dienstag wird ein Mann von drei Unbekannten geschlagen und getreten - und schließlich beraubt. Die Polizei sucht nun nach den mutmaßlichen Tätern.
Am Donnerstagnachmittag ist ein Mann in Luxemburg-Stadt überfallen worden. Die Täter raubten sein Portemonnaie und sein Smartphone.
Polizei im Einsatz.
Eine Person wurde am frühen Sonntagmorgen von vier bis fünf Tätern brutal zusammengeschlagen. Einer der Täter wurde noch vor Ort festgenommen.
Polizei