Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verletzter Autofahrer muss aus Fahrzeug befreit werden
Lokales 04.06.2021

Verletzter Autofahrer muss aus Fahrzeug befreit werden

Verletzter Autofahrer muss aus Fahrzeug befreit werden

Foto: Polizei
Lokales 04.06.2021

Verletzter Autofahrer muss aus Fahrzeug befreit werden

Bei einer Kollision in Pütscheid wurden am Freitagmorgen zwei Menschen verletzt. Eine weitere Person wurde bei einem Unfall in Cessingen verletzt.

(TJ/SC) - Gegen 5.50 Uhr kollidierten am Freitagmorgen auf dem CR330 zwischen Pütscheid und Stolzemburg zwei Wagen, nachdem einer der Fahrer die Kontrolle über sein Auto verloren hatte und auf die Gegenspur geraten war. 

Ein Mann wurde in seinem Wagen eingeklemmt. Er musste aus dem Wrack befreit werden und wurde - ebenso wie der Unfallgegner - notfallmedizinisch versorgt. Anschließend wurden beide ins Krankenhaus gebracht.

Die Strecke war bis nach 8.40 Uhr gesperrt. Die Rettungsmannschaften aus Ettelbrück, Hosingen und Pütscheid sowie der Notarzt aus Ettelbrück waren im Einsatz.

Foto: Polizei

Eine weitere Kollision zwischen zwei Fahrzeugen ereignete sich gegen 7.50 Uhr auf dem CR178 in Cessingen in Richtung Schleiwenhaff. Hier wurde eine Person verletzt. Auf der Route d'Echternach in Rosport fing gegen 10.10 Uhr ein Lastwagen Feuer.

Wie die Polizei am Morgen meldet, wurde am Donnerstagabend gegen 19.15 Uhr auf der N2 in Hamm außerdem ein betrunkener Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Fahrer legte auf der Strecke in Richtung Kreisverkehr Irrgärtchen Schlangenlinien hin. Die Polizei fing den Fahrer später auf der A6 ab. Ein Alkoholtest verlief positiv - der Fahrer musste seinen Führerschein abgeben und ihm wurde ein provisorisches Fahrverbot erteilt. Der Falle wurde zur Anzeige gebracht.

Aktuelle Verkehrsinfos finden Sie auch auf unserer Service-Seite.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Unfälle in Luxemburg
Bei Unfällen im Großherzogtum wurden von Freitag auf Samstag mindestens fünf Personen verletzt. Das hat die Pressestelle des Notfalldienstes am Samstagmorgen mitgeteilt.
29.8.2015 Luxembourg, Ville,Unfall, Polizei, accident, Polizeibericht, Zwischenfall photo Anouk Antony