Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verkehrsunfall: Zwei Verletzte bei Kollision
Lokales 2 30.03.2017

Verkehrsunfall: Zwei Verletzte bei Kollision

Michel THIEL
Michel THIEL
Bei einem Unfall zwischen zwei Autos wurden am Donnerstagnachmittag in Müllerthal zwei Personen verletzt.

(mth) - Zwischen Müllerthal und Grundhof kam es am späten Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Aus bisher ungeklärten Gründen kollidierten ein Auto mit luxemburgischen Kennzeichen sowie ein in Deutschland angemeldetes Auto hinter einer Kurve miteinander.

Beide Fahrer wurden als einzige Insassen verletzt, einer davon wurde im Wrack seines Autos eingeklemmt und musste von den Rettungskräften mit schwerem Gerät aus seiner misslichen Lage befreit werden.

Die beiden nicht lebensgefährlich verletzten Unfallopfer wurden ins Krankenhaus gebracht, ein Rettungshubschrauber der "Luxembourg Air Rescue" war ebenfalls im Einsatz.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Unfallopfer erliegt seinen Verletzungen
Nach einer schweren Kollision am vergangenen Donnerstag in Dommeldingen ist nun eines der Unfallopfer im Krankenhaus verstorben. Dies teilte die Polizei am Dienstag mit.
In Hiwingen und Wiltz: Drei Unfälle, vier Verletzte
Bei Verkehrsunfällen in Hiwingen und Wiltz wurden am Montagnachmittag insgesamt vier Personen verletzt, eine davon schwer. Zwei Fahrer waren gegen einen Baum gefahren, in den dritten Unfall waren zwei Wagen verwickelt.