Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten bei Bitburg
Die beiden Insassen des in Luxemburg zugelassenen VW wurden in Krankenhäuser in der Umgebung gebracht.

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten bei Bitburg

Foto: Florian Blaes
Die beiden Insassen des in Luxemburg zugelassenen VW wurden in Krankenhäuser in der Umgebung gebracht.
Lokales 22.01.2019

Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten bei Bitburg

Ein in Luxemburg zugelassener Personenwagen krachte nahezu ungebremst in einen abbremsenden Laster. Zwei Personen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

(ots) - Am frühen Dienstagabend um 18.30 Uhr ereignete sich auf der deutschen B 51 zwischen der Autobahn A 60 und der Anschlußstelle Bitburg-Nord, auf Höhe des Parkplatzes Otrang, ein schwerer Verkehrsunfall. 

Ein mit zwei Personen besetzter VW mit Luxemburger Kennzeichen fuhr nahezu ungebremst auf einen vorausfahrenden, abbremsenden Lastwagen auf. Die beiden Insassen des Autos wurden dabei schwer verletzt. Sie wurden von Feuerwehrkräften geborgen und nach Erstversorgung in Krankenhäuser gebracht. 

Die Fahrbahn war nach dem Unfall für etwa drei Stunden in beide Richtungen voll gesperrt. Die Ermittlungen zu dem Unfallhergang dauern an. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Bitburg unter 0049 6561 96850 zu melden.