Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Frau in Auto eingeklemmt
Lokales 23.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Verkehrsunfall in Monnerich

Frau in Auto eingeklemmt

Totalschaden: Die Tür der Unglückswagens musste entfernt werden.
Verkehrsunfall in Monnerich

Frau in Auto eingeklemmt

Totalschaden: Die Tür der Unglückswagens musste entfernt werden.
Foto: facebook.com/pompjeeenmonnerech
Lokales 23.05.2016 Aus unserem online-Archiv
Verkehrsunfall in Monnerich

Frau in Auto eingeklemmt

Am Montagnachmittag kam es in Monnerich zu einem schweren Verkehrsunfall: Eine Frau wurde dabei in ihrem Auto eingeklemmt.

(mz) - Am Montagnachmittag gegen 17.00 kam es in der Grand-Rue in Monnerich zu einem Verkehrsunfall.

Zwei Fahrzeuge sind frontal zusammengestoßen, eine Fahrerin ist dabei in ihrem Auto eingeklemmt worden.

Um die Frau befreien zu können, mussten die Rettungskräfte erst einen Anhänger aus dem Weg räumen, anschließend konnte das Fahrzeug stabilisiert und die Fahrertür entfernt werden. Die Fahrerin kam danach ins Krankenhaus.

Die beiden Fahrzeuge sind frontal zusammengestoßen.
Die beiden Fahrzeuge sind frontal zusammengestoßen.
Foto: facebook.com/pompjeeenmonnerech

Vor Ort war der Bereitschaftsdienst aus Monnerich, Rettungswagen aus Sanem und Esch/Alzette, der Notarzt sowie die Polizei aus Esch/Alzette und aus Monnerich.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Menschen im Mittelpunkt
Geschichten über schwierige Einsätze kennt Raymond Moos viele. Seit 33 Jahren ist er bei den Rettungskräften aktiv. Eines aber vorweg: Als kleiner Junge hatte er nicht davon geträumt, einmal Feuerwehrmann zu werden.
Raymond Moos - Commandant de la caserne des pompiers de Differdange - Photo : Pierre Matgé
Verkehrsunfall in Tetingen
Ein Autofahrer verliert bei einem Überholmanöver am Montagnachmittag in Tetingen die Kontrolle über sein Auto. Er landete auf dem Dach im Vorgarten eines Hauses.
Der Verunglückte stand unter Alkoholeinfluss.
In der Nacht zum Donnerstag kam es in Eich zu einem Unfall, bei dem ein alkoholisierter Fahrer leicht verletzt wurde. Zuvor hatte er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.
Das verunfallte Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen.
Am Montagmorgen hat ein Autofahrer auf der Strecke von Kreuzerbuch nach Saeul die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Am Mittag stürzte ein Motorradfahrer zwischen Esch/Alzette und Petingen.
Polizei im Einsatz.
Die Rettungsdienste mussten in der Nacht auf Montag dreimal ausrücken. Zwei Unfälle und ein Brand werden gemeldet, zwei Menschen wurden verletzt.
Bei dem Fahrzeugbrand in Esch/Alzette entstand hoher Sachschden.