Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verkehrsunfälle: Ein Schwer- und zwei Leichtverletzte
Lokales 20.08.2015

Verkehrsunfälle: Ein Schwer- und zwei Leichtverletzte

Controle de la Vitesse par la Police Grand Ducale, pour la campagne (we) Control your speed, a Alzingen, Luxembourg, 16 Avril 2015. Photo: Chris Karaba

Verkehrsunfälle: Ein Schwer- und zwei Leichtverletzte

Controle de la Vitesse par la Police Grand Ducale, pour la campagne (we) Control your speed, a Alzingen, Luxembourg, 16 Avril 2015. Photo: Chris Karaba
Chris Karaba
Lokales 20.08.2015

Verkehrsunfälle: Ein Schwer- und zwei Leichtverletzte

Auf der A13 in Richtung Petingen kam es am Donnerstag in Höhe der Ausfahrt Sassenheim zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten. Zwischen Preizerdaul und Reichlingen wurden zwei Personen leicht verwundet.

(SH) - Auf der A13 in Richtung Petingen kam es am Donnerstag um 14. 10 Uhr in Höhe der Ausfahrt Sassenheim zu einem Unfall mit einem Schwerverletzten.

Vor Ort waren die Polizei, der Samu aus Esch, die Feuerwehr und Ambulanz aus Differdingen sowie der Rettungsdienst aus Beles.

Zwischen Preizerdaul und Reichlingen hatte sich am Donnerstag gegen 13.30 Uhr ein Auto überschlagen. Zwei Personen wurden leicht verwundet. Im Einsatz waren die Ambulanz und der Rettungsdienst aus Redingen, die Feuerwehr aus Preizerdaul sowie die Polzei.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Am Mittwoch: Fünf Verletzte bei drei Unfällen
Bei drei Verkehrsunfällen wurden am Mittwoch fünf Personen auf den Straßen Luxemburgs verletzt. Dies vermeldet der Rettungsdienst. Zudem kam es in Petingen zu einem Brand, hierbei kam jedoch niemand zu Schaden.
5.7. Sanem / Nationalen Trauma an Rescue Challenge , organiseiert vun der Luxembourg Rescue Organisation / Protection Civile , Feuerwehr , Rettungseinsatz , Unfall , Sauvetage , Hilfe , Freiwillige Feuerwehr , Uebung Foto: Guy Jallay