Verkehrskontrollen in Beringen, Angelsberg und Vianden

32 Verstöße, 4 Führerscheine eingezogen

Vier Führerscheine wurden eingezogen.
Foto: LW-Archiv

Aufgrund des regen Motorradverkehrs im Raum Vianden führte das dortige Polizeikommissariat am Samstag Geschwindigkeitskontrollen durch.

Hierbei mussten 32 Verstöße wegen übertriebener Geschwindigkeit und technischer Mängel festgestellt werden.

Des Weiteren wurden am Samstagabend Kontrollen, die von der Staatsanwaltschaft angeordnet wurden, in der Rue d’Ettelbruck in Beringen und in der Rue de Mersch in Angelsberg abgehalten.

400 Autofahrer wurden hierbei kontrolliert. Fazit: Sechs Fahrer waren alkoholisiert unterwegs, vier Führerscheine wurden eingezogen und eine Strafanzeige wurde gestellt.