Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vergiftungszone Eigenheim
Lokales 2 Min. 29.08.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Vergiftungszone Eigenheim

Zu hoch dosierte oder falsch verabreichte Medikamente sind die Hauptursachen für Vergiftungen.

Vergiftungszone Eigenheim

Zu hoch dosierte oder falsch verabreichte Medikamente sind die Hauptursachen für Vergiftungen.
Foto: dpa
Lokales 2 Min. 29.08.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Vergiftungszone Eigenheim

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Medikamente und Haushaltsprodukte sind in Luxemburg Hauptursachen für Vergiftungen. Am häufigsten davon betroffen sind Kinder unter fünf Jahren.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Vergiftungszone Eigenheim“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Vergiftungszone Eigenheim“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mehr Vorfälle im Jahr 2020
Das Centre Antipoisons wurde 2020 häufiger kontaktiert als noch in den Jahren zuvor. Dazu hat auch die Corona-Pandemie beigetragen.
Seit Beginn der Corona-Pandemie wird viel Wert auf Hygiene gelegt. Dadurch kommt es aber auch vermehrt zu ungewollten Kontakten mit giftigen Mitteln.