Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vergiftungen: Risikozone Eigenheim
Lokales 4 Min. 12.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Vergiftungen: Risikozone Eigenheim

Die meisten Vergiftungen werden durch Medikamente hervorgerufen.

Vergiftungen: Risikozone Eigenheim

Die meisten Vergiftungen werden durch Medikamente hervorgerufen.
Foto: Anouk Antony
Lokales 4 Min. 12.09.2019
Exklusiv für Abonnenten

Vergiftungen: Risikozone Eigenheim

Sophie HERMES
Sophie HERMES
Immer mehr Luxemburger wenden sich an die belgische Giftzentrale. Die meisten Vergiftungen wurden durch Medikamente oder Reinigungsmittel hervorgerufen. Betroffen sind vor allem Kleinkinder.

Medikamente, Putzmittel, Esswaren, Kosmetikartikel: Sie alle gehören zum tagtäglichen Leben dazu, können aber auch Vergiftungen verursachen. Solche kommen in Luxemburg nicht selten vor. Alleine im vergangenen Jahr wurde das belgische Centre antipoison 744 Mal – mehr als zweimal pro Tag – aus Luxemburg angerufen.

Im Vergleich zum Vorjahr (485 Anrufe) ist dies ein deutliches Plus ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.