Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vergangenes Wochenende bei Hellingen: 47-jähriger Motorradfahrer verlor sein Leben
Die Rettungsdienste konnten dem Unglücksfahrer nicht mehr helfen.

Vergangenes Wochenende bei Hellingen: 47-jähriger Motorradfahrer verlor sein Leben

Foto: Gilles Siebenaler
Die Rettungsdienste konnten dem Unglücksfahrer nicht mehr helfen.
Lokales 09.07.2016

Vergangenes Wochenende bei Hellingen: 47-jähriger Motorradfahrer verlor sein Leben

Teddy JAANS
Teddy JAANS
Am Samstagmorgen ist ein Motorradfahrer in der Nähe von Hellingen tödlich verunglückt. Der Franzose prallte vor dem so genannten "Bypass" gegen die kalifornische Mauer. Bei Weiswampach ereignete sich ein zweiter schwerer Motorradunfall.

(TJ/vb) -  Kurz vor 10 Uhr musste am Samstag ein 47 Jahre alter Motorradfahrer aus Frankreich in der Nähe von Hellingen sein Leben lassen.

Der Mann war als letzter einer Gruppe von vier Bikern auf der A13 von Schengen in Richtung Hellingen unterwegs, als er kurz so genannten "Bypass" - wahrscheinlich wegen überhöhter Geschwindigkeit - die Kontrolle über sein Bike verlor, an der kalifornischen Mauer entlangschlitterte und dann gegen einen Beschilderungsmasten prallte ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema