Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verdächtiges Gepäckstück: Entwarnung vor dem Kolléisch
Lokales 2 25.11.2020

Verdächtiges Gepäckstück: Entwarnung vor dem Kolléisch

Lokales 2 25.11.2020

Verdächtiges Gepäckstück: Entwarnung vor dem Kolléisch

Vor dem Gebäude wurde ein verdächtiges Gepäckstück gefunden. Die Polizei überprüfte den Inhalt und konnte schnell Entwarnung geben.

(m.r./SC) - Vor dem Kolléisch in Luxemburg-Stadt gab es am Mittwoch ein größeres Polizeiaufkommen. Gegen Mittag wurde vor Ort ein Alarm ausgelöst, nachdem ein verdächtiges Gepäckstück gefunden wurde. Der Bereich wurde aus Sicherheitsgründen abgesperrt. Die Polizei konnte nach einer Überprüfung gegen 14.35 Uhr allerdings Entwarnung geben. 

Erst am vergangenen Freitag war die Polizei an der Schule, nachdem Unbekannte die Sporthalle des Athénée de Luxembourg mit Graffiti besprüht hatten. An den Mauern des Gebäudes war unter anderem „We are not your puppets!“ („Wir sind nicht eure Marionetten“) und „We have a right to health!“ („Wir haben ein Recht auf Gesundheit“) zu lesen.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema