Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verdächtige illegal im Land: 19 Personen wegen Kokainhandel festgenommen
Lokales 18 29.10.2015

Verdächtige illegal im Land: 19 Personen wegen Kokainhandel festgenommen

Die Polizei zerschlug am Dienstag in Wasserbillig einen Drogenring.

Verdächtige illegal im Land: 19 Personen wegen Kokainhandel festgenommen

Die Polizei zerschlug am Dienstag in Wasserbillig einen Drogenring.
Foto: Chris Karaba
Lokales 18 29.10.2015

Verdächtige illegal im Land: 19 Personen wegen Kokainhandel festgenommen

Die Razzia in Wasserbillig ist von Europol unterstützt worden. Auch in Belgien durchsuchten Ermittler ein Haus. Die Bilanz: 19 Festnahmen und die Beschlagnahmung von 100.000 Euro.

(ks/mth) - Bei den Ermittlungen im luxemburgischen Drogenmilieu sind insgesamt 19 Personen festgenommen worden. Dies meldet Europol am Donnerstag. Direkt nach einer Razzia in Wasserbillig am Dienstag hatte die Polizei von 16 Festgenommenen berichtet. Die Gruppe wird verdächtigt, Kokain aus Belgien nach Luxemburg gebracht und verkauft zu haben.

Im Rahmen der Ermittlungen gab es auch eine Hausdurchsuchung in Belgien. Die Gebäude wurden laut Europol von nigerianischen Mitgliedern des Netzwerks, die sich illegal im Land aufhielten, angemietet. In den Räumlichkeiten lagerten die Dealer das Kokain und verteilten es weiter. Die Polizei beschlagnahmte 100.000 Euro in bar, Kokain, diverse Dokumente und Mobilgeräte.

Am Mittwoch soll auch der Besitzer einer Kneipe in der Rue de Strasbourg festgenommen worden sein. Das Lokal war seit Monaten als Anlaufstelle mutmaßlicher nigerianischer Straßendealer bekannt.

Im Einsatz waren rund 250 Polizeikräfte und Zollbeamte.

Mehr zum Thema:


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Hintergrund Drogenhandel: Heroin per Schneeball
Heroin und Kokain sind zwei grundverschiedene Drogen mit unterschiedlicher Wirkung. Und doch gibt es einen gemeinsamen Markt auf den Straßen des Bahnhofsviertels und zwei Banden, die sich die Kundschaft strittig machen.
18.11.Gare /  rue Joseph Junck / Fokus Drogenhandel Foto:Guy Jallay
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.