Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verbindung zum Nachbarn
Lokales 8 2 Min. 24.07.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Verbindung zum Nachbarn

Die A13 führt bei Schengen über die Mosel.

Verbindung zum Nachbarn

Die A13 führt bei Schengen über die Mosel.
Foto: Pierre Matgé
Lokales 8 2 Min. 24.07.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Verbindung zum Nachbarn

Anne-Aymone SCHMITZ
Anne-Aymone SCHMITZ
Vom Auftakt der Bauarbeiten bis zur Eröffnung der Saarautobahn A 13 zwischen Frisingen und Hellingen am 24. Juli 2003, vergingen nur sieben Jahre. Auf der Trasse wurde unter anderem der damals längste Tunnel Luxemburgs gebaut.

Nachdem am 16. Juli 1997 der Bau der Saarautobahn in Angriff genommen worden war, wurde die wichtige Verbindungsstraße nach Deutschland am 24. Juli 2003 für den Verkehr eröffnet – also heute vor exakt 15 Jahren.

Freie Fahrt haben die Autofahrer auf dem 20,65 Kilometer langen Teilstück der A 13 zwischen Hellingen und Schengen aber erst seit dem 28 ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nächste Ausfahrt Belval
In Zukunft wird die A4 bis ins Herz von Belval führen. Dafür wird über der N31, zwischen Esch und Beles, eine neue Autobahnbrücke gebaut. Mit Stahlträgern aus Differdingen.
Baustelle “Liaison Micheville“, Foto Lex Kleren
Saarautobahn: Eine Baustelle mit Geschichte
Die Saarautobahn ist seit Freitag fertig, oder zumindest fast. Seit den ersten Planungen in den 1960er-Jahren ist viel Zeit vergangen und doch fehlt noch die Auffahrt bei Frisingen.
l’échangeur N°9 Hellange sur l’A13  mis en service, Foto Lex Kleren