Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Veiner Nëssmoort: Ge(Nuss)reicher Sonntag an der Our
Lokales 41 13.10.2019

Veiner Nëssmoort: Ge(Nuss)reicher Sonntag an der Our

Zahlreiche Besucher fanden am Sonntag den Weg bis nach Vianden.

Veiner Nëssmoort: Ge(Nuss)reicher Sonntag an der Our

Zahlreiche Besucher fanden am Sonntag den Weg bis nach Vianden.
Foto: Armand WAGNER
Lokales 41 13.10.2019

Veiner Nëssmoort: Ge(Nuss)reicher Sonntag an der Our

Einmal wieder fand am zweiten Oktobersonntag in Vianden der traditionelle „Veiner Nëssmoort“ statt. Das sonnige Wetter lockte in diesem Jahr zahlreiche Besucher an.

(ArWa) - Seit 1970 findet alljährlich am zweiten Oktobersonntag in Vianden der „Veiner Nëssmoort“ statt. Ein Markt, der sich im Laufe der Jahre zu einem wahren Volksfest entwickelt hat.

So erlebte die Stadt an der Our auch am Sonntag bei warmen Spätsommerwetter wiederum einen regelrechten Massenansturm. An über 40 Ständen wurde den Besuchern, unter ihnen auffallend viele Touristen, eine Vielzahl von Gaumenfreuden, alle auf Basis der „juglans regia“, angeboten. 

Die Walnüsse mussten natürlich zuvor „geschudd, gepeelt, geweesch a gedrëchent“ werden, ehe sie zu allerlei kulinarischen Produkten weiterverarbeitet wurden. 

Wenn die Walnuss zur Delikatesse wird  

Von „Nëssbrutt“ und „Nësskouch“ über „Nësspati“, „Nussraclette“ oder „Nësszossiss“, überall biss man auf die Viandener Spezialität. Daneben gab es die Nuss auch in flüssiger Form wie Nussbranntwein, Nusslikör, Nusscrème, Nussbier, Nusswein oder gar Nussporto, dies alles in verschiedenen Volumenprozenten. 

Traditionsgemäß war für die nötige musikalische Unterhaltung der Besucher in den Gassen und auf den Plätzen der Stadt bestens gesorgt. Organisiert wird der Nussmarkt seit zwei Jahren von der „Veiner Nëssmoort a.s.b.l.“, dies mit Unterstützung des Wirtschaftsministeriums und der Gemeinde Vianden.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Viandener "Nëssmort" lockt die Massen: "Veiner Ge-nëss!"
Bei bestem Herbstwetter drehte sich am Sonntag in Vianden einmal mehr alles um die Walnuss, die sich pünktlich zum landbekannten "Veiner Nëssmoort" wieder zigtausenden Besuchern in den genüsslichsten Formen darbot - vom "Nëssbrutt" über den "Nësspaté" bis hin zur süffigen "Nëssdrëpp"...
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.