Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vakanz doheem: Auf den Spuren der "bösen Frau"
Lokales 13.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Vakanz doheem: Auf den Spuren der "bösen Frau"

Eine Frau mit Kopf und ein Mann ohne Kopf sind an diesem Felsen zu sehen.

Vakanz doheem: Auf den Spuren der "bösen Frau"

Eine Frau mit Kopf und ein Mann ohne Kopf sind an diesem Felsen zu sehen.
Foto: Daniel Wampach
Lokales 13.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Vakanz doheem: Auf den Spuren der "bösen Frau"

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Die in Stein gemeißelten Figuren an einer Felswand bei Godbringen bieten einen ganz besonderen Anblick.

„Die Waldlichtung namens ,die böse Frau‘, in der Nähe von Diekirch, auf der sich zwei rätselhafte Reliefs befinden, stellt eine Frau mit Kopf und einen Mann ohne Kopf dar ...“ So beschrieb bereits Victor Hugo das Relief, das auf dem Haerdgespad bei Godbringen zu finden ist, in seinem 1869 veröffentlichten Roman „L'homme qui rit“. 

Dessen Hauptfigur diente als Vorlage für den heute aus Batman-Filmen bekannten Bösewicht Joker ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wanderlust: Zwischen Himmel und Erde
Der Mont Saint-Michel, in der gleichnamigen Bucht zwischen der Bretagne und der Normandie gelegen, und der St Michael’s Mount vor der Küste Cornwalls tragen nicht nur den gleichen Namen, ihre Geschichte überschneidet sich zu Beginn des 11. Jahrhunderts.
An aerial photograph taken on May 25, 2020 shows the statue of Saint Michael and the dragon, at the top of the spire of Mont Saint-Michel Abbey, in Normandy, northwestern France, during the sunrise. - Since 1979 the site of the Mont Saint-Michel and its bay is a UNESCO world heritage site. (Photo by Damien MEYER / AFP)
Radpiste 15: Die Unscheinbare
Unterwegs in Luxemburg: Die Radpiste PC 15 zwischen der Hauptstadt und Mersch ist weitaus spannender, als sie es vermuten lässt