Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Urteil gegen Drogenbande aus Longwy: Keine kriminelle Organisation
Das Hauptquartier der Bande befand sich in diesem Gebäude in der Nähe des Bahnhofs von Longwy.

Urteil gegen Drogenbande aus Longwy: Keine kriminelle Organisation

Foto: Lex Kleren
Das Hauptquartier der Bande befand sich in diesem Gebäude in der Nähe des Bahnhofs von Longwy.
Lokales 2 Min. 08.02.2018

Urteil gegen Drogenbande aus Longwy: Keine kriminelle Organisation

Steve REMESCH
Steve REMESCH
Die 7. Strafkammer ist am Donnerstag bei ihrem Urteil im Prozess gegen eine Gruppe von nigerianischen Drogendealern aus Longwy weit unter der Strafforderung der Staatsanwaltschaft zurückgeblieben.

(str) - Die 7. Strafkammer ist am Donnerstag bei ihrem Urteil im Prozess gegen eine Gruppe von Drogendealern aus Longwy weit unter der Strafforderung der Staatsanwaltschaft zurückgeblieben.

Der Grund: Sie sieht es entgegen der Anklage nicht als erwiesen an, dass die Angeklagten dem Drogenhandel als kriminelle Organisation nachgingen. Der Artikel 10 des Drogengesetzes erlaubt es Richtern, Haftstrafen bis zu 20 Jahren gegen organisierte Drogenbanden zu sprechen.

Im Prozess hatte der Ankläger sich bemüht, eben diesen Tatbestand nachzuweisen, der sich durch eine klare Rollen-, Aufgaben- oder Gewinnteilung sowie eine strikte Hierarchie auszeichnet ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema