Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Urbane Rätsel: Sechs Geheimnisse aus Luxemburg-Stadt
Lokales 2 5 Min. 05.06.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Urbane Rätsel: Sechs Geheimnisse aus Luxemburg-Stadt

Zwei Türen - die eine im Petrusstal (Foto), die andere im Pfaffenthal. Mehr weist nicht auf den versteckten Tunnel unterhalb der Stadt hin.

Urbane Rätsel: Sechs Geheimnisse aus Luxemburg-Stadt

Zwei Türen - die eine im Petrusstal (Foto), die andere im Pfaffenthal. Mehr weist nicht auf den versteckten Tunnel unterhalb der Stadt hin.
Foto: Anouk Antony
Lokales 2 5 Min. 05.06.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Urbane Rätsel: Sechs Geheimnisse aus Luxemburg-Stadt

Diane LECORSAIS
Diane LECORSAIS
Ein verborgener Gang, eine seltsames "Gleis", ein versteckter Brunnen: Die Hauptstadt steckt voller Mysterien. Zeit, ein paar davon zu verraten.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Urbane Rätsel: Sechs Geheimnisse aus Luxemburg-Stadt“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Urbane Rätsel: Sechs Geheimnisse aus Luxemburg-Stadt“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Vor genau 115 Jahren wurde der Pont Adolphe eröffnet. Ein Bauwerk, das das Stadtbild geprägt hat wie kein anderes - und sich heute, trotz hohen Alters, (wieder) in Bestform präsentiert.
Pont Adolphe - Luxembourg - Photo : Pierre Matgé
Wenn der hauptstädtische Gemeinderat tagt, dann tut er dies hinter geschichtsträchtigen Mauern. 1838, vor genau 180 Jahren, wurde die erste Sitzung im Rathaus auf dem Knuedler abgehalten.
Reges Treiben in der Rue Notre-Dame im Jahre 1905.
Ein Ausflug in die Unterwelt
Er ist 900 Meter lang, 4,4 Meter breit und 3,25 Meter hoch – und doch kann ihn niemand sehen. Der Aquatunnel verläuft tief unter der Erde einmal quer durch die Stadt hindurch – dennoch werden aufmerksame Spaziergänger ihn schon bemerkt haben.
Aquatunnel Stadt Luxemburg, Luxembourg, le 23 Janvier 2017. Chris Karaba