Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Urban Art in der Hauptstadt: Sprayer willkommen
Künstler Alain Welter hat das jüngste Werk am Knuedler realisiert.

Urban Art in der Hauptstadt: Sprayer willkommen

Foto: Anouk Antony
Künstler Alain Welter hat das jüngste Werk am Knuedler realisiert.
Lokales 10 3 Min. 03.02.2018

Urban Art in der Hauptstadt: Sprayer willkommen

Nadine SCHARTZ
Nadine SCHARTZ
Ob eine Hauswand an der Rue des Capucins, der Durchgang über die Großbaustelle Royal-Hamilius oder ein Luftschacht auf dem Knuedler: Mit bunten Kunstwerken bringen Graffitikünstler Farbe in die Hauptstadt – mit der Unterstützung der Stadt Luxemburg.

(nas) -  Dunkel, unscheinbar und vor allem vollbeklebt mit Plakaten von Veranstaltungen der vergangenen Monate – viel mehr hatte der Durchgang, der den Boulevard Royal mit der Rue Aldringen verbindet, nicht zu bieten. So wundert es auch nicht, dass die Fußgänger bisher eilig hindurchhuschten. Doch dies hat sich mittlerweile geändert.

Seit Kurzem hat der Tunnel sich nämlich in eine kleine Kunstgalerie verwandelt – mit einem 40 Meter langen Graffiti von David Brognon, der in der Szene hauptsächlich als „The Plug“ bekannt ist ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Laurent Mosar und Maurice Bauer im Interview: Die Hauptstadt voranbringen
Laurent Mosar bekleidet in der neuen DP-CSV-Koalition den Posten des Finanzschöffen, Maurice Bauer ist Berichterstatter der Haushaltsvorlage 2018 der Stadt Luxemburg. Im Interview legen die beiden CSV-Politiker ihre Sicht der Dinge in puncto Finanzen, Prioritäten, Brexit und die persönliche politische Zukunft dar.
Gute Mienen trotz weniger Einnahmen: Laurent Mosar (links) und Maurice Bauer am Knuedler.