Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Unwetter und Hagelkörner
Lokales 1 15.05.2018 Aus unserem online-Archiv

Unwetter und Hagelkörner

Da leidet nicht nur die Natur, auch Fahrzeuge können bei kräftigen Hagelschauern Schaden nehmen.

Unwetter und Hagelkörner

Da leidet nicht nur die Natur, auch Fahrzeuge können bei kräftigen Hagelschauern Schaden nehmen.
Foto: Manon Kramp
Lokales 1 15.05.2018 Aus unserem online-Archiv

Unwetter und Hagelkörner

In den Abendstunden wurde es zwischen Minettegegend und dem Osten des Landes stellenweise ungemütlich. Ein Video von einem kräftigen Hagelschauer in Kayl bezeugt dies.

Das schwüle Wetter von Montag gipfelte am Abend in lokalen Gewittern und teils heftigen Regenschauern. Stellenweise gingen auch beachtliche Hagelkörner nieder, wie dieses Video aus Kayl beweist.

Météolux hatte bereits am Nachmittag vor lokalen Unwettern gewarnt. Betroffen waren am Montagabend vor allem der Süden des Landes und der Osten. Doch auch in der Hauptstadt standen einige Keller unter Wasser, nachdem heftige Schauer niedergegangen waren.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sonnige 25 bis 30 Grad sagen die Wetterexperten für die nächsten Tage voraus. Wer also den Brückentag am Freitag nutzen kann, darf sich glücklich schätzen. Ein Ausflug, Grillen oder sogar Baden sind angesasgt
Sonnige Tage mit Temperaturen von bis zu 30 Grad stehen bevor.
Umgefallene Bäume und Überschwemmungen
Am Montagabend zogen teils heftige Unwetter über das Großherzogtum. Rettungsdienste und Feuerwehr mussten insgesamt 15 Mal ausrücken.
Ganze 15 Mal waren die Rettungsdienste am Montagabend gefordert.
Der Wetterdienst Meteolux hat für Sonntagabend eine Gewitterwarnung herausgegeben. Eine Kaltfront wird Luxemburg erreichen und in der Nacht sind Gewitter mit Starkregen und Windböen bis 70 Km/h möglich.